CV

Esther Kempf (*1980 in Bafut, Kamerun) hat an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam Bildende Kunst und Szenografie studiert und 2005 abgeschlossen. Darauf folgten ein Atelieraufenthalt in Argentinien und einer in der Cité des Arts, Paris. Seit 2009 lebt sie in Zürich.

Ausgangspunkte für die Arbeiten von Esther Kempf sind der Raum, die Wahrnehmung davon und die Worte, mit welchen Orte, Gegenstände und Geschehnisse beschrieben werden. Sie arbeitet experimentell und stark auf ihr Umfeld reagierend. Als Inspiration dienen alltägliche Beobachtungen, welche die Künstlerin loslöst, untersucht und zu präzisen Arbeiten zuspitzt. Das Medium, in welches die Untersuchung münden, wird bestimmt durch die Idee und den Prozess der jeweiligen Arbeit.

Download CV